Die Schweiz legt neue Richtlinien für die Zuwanderung fest

Schweiz_Zuwanderung2

Die Schweiz legt neue Richtlinien für die Zuwanderung fest

Vor rund einem Jahr haben die Schweizerinnen und Schweizer sich per Volksabstimmung dafür ausgesprochen, die Zuwanderung durch die Einführung von Kontingenten zu begrenzen. Die Bundesregierung hat nun einen entsprechenden Gesetzesentwurf präsentiert, der das Land vor ein Dilemma stellt. Verstoß gegen das Freizügigkeitsabkommen Längst nicht allen Einwohnern ist die Tatsache bekannt, dass die Schweiz bereits im Jahr 1999 ein Freizügigkeitsabkommen unterzeichnet hat. Das 2002 in Kraft getretene Dokument gestattet es EU-Ausländern, sich mehr oder weniger ungehindert in der Schweiz niederlassen und…

Read More
Bern_Sehenswuerdigkeiten

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Bern

Bern hat als Hauptstadt der Schweiz eine Fülle von Sehenswürdigkeiten zu bieten, die Jahr für Jahr Hunderttausende von Besuchern anziehen. Im Folgenden stellen wir einige der beliebtesten Attraktionen der charmanten Metropole an der Aare vor. Zentrum Paul Klee Das Zentrum Paul Klee ist einer der Orte, den man bei einer Bern-Reise unbedingt besuchen sollte. Nicht nur aus architektonischer Sicht ist der Bau, für dessen Errichtung 4,2 km Stahlträger benötigt wurden, eine Augenweide. Die von Maurice Edmonde Müller finanzierte Kulturinstitution widmet…

Read More
Bern1

SP-Politiker unter Beschuss: Niedrige Mietzahlungen bringen Berner Bürger in Rage

Die Herrenhäuser am Münzrain zählen zu den gefragtesten Wohngegenden, die Bern zu bieten hat. Hier eine bezahlbare Bleibe zu finden, gleicht fast der sprichwörtlichen Quadratur des Kreises. Unter denjenigen, denen dieses Kunststück dennoch gelingt, finden sich auch einige SP-Politiker. Nach Angaben der Stadt, die die Eignerin von 18 Herrenhäusern ist, liegt die Miete bei fünf Objekten unterhalb des marktüblichen Niveaus. Die Bewohner zahlen bis zu 50 Prozent weniger als ihre Nachbarn. Nach Recherchen der „Berner Zeitung“ leben in einem der…

Read More
EU

Beitritt zur EU? Club Helvétique provoziert mit neuem Positionspapier

Der Club Hélvetique, ein loser Verbund linksliberaler Persönlichkeiten, hat ein neues Papier mit dem provokanten Titel „Der wirtschaftliche Alleingang der Schweiz in der Sackgasse“ veröffentlicht. Die Kernaussage: Als Mitglied der Europäischen Union hätte die Schweiz eine bessere Position als derzeit. Mario Curti, der Verfasser der viel diskutierten Schrift, nimmt in einem Interview mit Journalisten des Infoportals 20minuten.ch Stellung. Er warnt eindringlich vor Staatsbankrotten, in deren Folge die Schweiz mit Fluchtgeld überschwemmt würde. Dies würde zu einem Wechselkurs von unter 1:1…

Read More
Popup-Shop

Popup-Shop: Neues Projekt im Berner Westside

Im Berner Westside gibt es seit einigen Tagen einen neuen Shop. Diese Tatsache an sich wäre sicherlich keine Meldung wert – wäre da nicht die bescheidene Miete von nur einem Franken pro Tag. Auf einer Fläche von gut 20 Quadratmetern können sich Kleinunternehmer ohne eigenes Geschäft breitmachen und ihre Ware anbieten. Als erste Verkäuferin hat sich Ursula Stähli in den Popup-Shop eingemietet. Vom 09. bis zum 21. Februar kann sie ihre Artikel an den Mann bzw. an die Frau bringen,…

Read More